Kopfbereich

    ... nach den Sommerferien

    Die Planung der regelmäßigen Kindergruppen in unserer Gemeinde ist auf Grund meiner Elternzeit mit unserem Pflegebaby Noah noch im vollen Gang. Derzeit werden noch Möglichkeiten und Menschen gesucht, die durch ihr Mitwirken das Jahr für die Kinder und Familien überbrücken, sodass sie sich weiter treffen und ihren Glauben gemeinsam leben können.

    Familie am Sonntag

    Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es parallel zum Gottesdienst einen Kindergottesdienst. Nach dem Gottesdienst sind alle noch herzlich zum Kirchenkaffee eingeladen.

    Es freuen sich auf dich Christina, Bärbel, Marlene, Anny, Marie, Gabriel und Ulrike


    Kirchenmäuse

    Treff für Kinder ab ca. 3 Jahre

    dienstags 16.30-17.30Uhr (Ankommen ab 16.15Uhr)

    - gemeinsam singen, Geschichten hören, basteln und spielen
    - gleichaltrige Kinder kennen lernen und mit ihnen spielen
    - ins Gespräch kommen mit anderen Eltern

    Christenlehre

    Christenlehre und Bibelentdecker

    Die aktuellen Zeiten für die Gruppen nach den Sommerferien werden noch bekannt gegeben. Gern auch im Pfarramt nachfragen.


    Christenlehre, was ist das eigentlich?
    Die Christenlehre ist ein kostenfreies Angebot unserer Kirchgemeinde für Kinder. Im Unterschied zum Religionsunterricht, bei dem die Vermittlung von Kenntnissen über Religionen im Vordergrund steht, will die Christenlehre Gemeinde erlebbar und den Glauben an Gott erfahrbar machen. Es wird gemeinsam gesungen und gebetet, biblische Geschichten werden gehört und sich über alltägliche Erfahrungen ausgetauscht, es ist Zeit zum Basteln und zum Spielen. Auch Kinder, die nicht getauft oder deren Eltern nicht in der Kirche sind, sind dazu herzlich eingeladen.














    Einblicke

    Ein Wochenende mit den Kirchenmäusen









    Spenden sammeln für das Kinderheim in Ecuador "Jardin del Eden" zu St. Martin












    Sommerrüstzeit in Eibau "Wir graben´s aus"











    Ökumenische Kinderbibeltage










    top