Kopfbereich
209

Die erste urkundlich Erwähnung der Kirche "Zu Unserer lieben Frauen", volkstümlich genannt "Frauenkirche" war 1355, jedoch erlauben der Baustil, der von der ursprünglich größeren Kirche bis heute erhaltenen Pfeilern sowie ihre Lage vor der Stadt, Rückschlüsse auf ein Alter, das von allen anderen Bauwerken der Stadt Zittau nicht erreicht wird.
Die Frauenkirche besaß anfangs die typische Gestalt einer romanischen Basilika. Sie wurde 1473 durch einen Brand zum großen Teil zerstört
weiterlesen

top